Impressum 


Anbieter:

Immobilienkontor Jakobsen

Hermsdorfer Damm 177

13467 Berlin

Inhaber:

Immobilienkontor Jakobsen UG (Haftungsbeschränkt)Amtsgericht Charlottenburg  Berlin HRB 194627 B


 

 

 


E-Mail:mail@jakobsen-immobilien.de


 


Erlaubnis: Als Immobilienmakler üben wir eine erlaubnsipflichtige Tätigkeit nach § 34c GewO aus. Diese Erlaubnis wurde erteilt an Klaus Jakobsen durch die Stadt Berlin, Abteilung Gewerbeangelegenheiten,13437 Berlin,Lübener Weg 26. 


Haftungshinweis:

Unsere Seiten unterliegen einer ständigen inhaltlichen Kontrolle. Dennoch übernehmen wir keine Haftung für Inhalte externer Seiten auf die, durch Verlinkung innerhalb unseres Angebots, verwiesen wird. Für die Inhalte verlinkter Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.


Nutzungsbedingungen:

Immobilienkontor Jakobsen übernehmen keinerlei Gewähr für die Aktualität, Fehlerfreiheit und Vollständigkeit der bereitgestellten Informationen. Dies betrifft insbesondere alle Angaben und Funktionen in unserem Objektbereich (Abruf und Darstellung von Immobilien, siehe auch unsere AGB). Immobilienkontor Jakobsen  behalten sich vor, Inhalte und Angebote auch ohne Vorankündigung jederzeit einzustellen. Dadurch enstehende Schäden gehen nicht zu Lasten des Immobilienkontor Jakobsen.


Links:

Links sind direkte oder indirekte Verweise auf fremde Internetseiten. Links werden vor Freischaltung im möglichen Umfang auf rechtliche Unbedenklichkeit geprüft. Ein externer Link kann sich jederzeit ändern, was nicht im Einflußbereich des Immobilienkontor Jakobsen liegt. Bei Links, die außerhalb des Verantwortungsbereiches Immobilienkontor Jakobsen liegen, würde eine Haftungsverpflichtung ausschließlich in dem Fall in Kraft treten, in dem Immobilienkontor Jakobsen von den Inhalten kenntnis hat und es technisch möglich und zumutbar gewesen wäre, die Nutzung im Falle rechtswidriger Inhalte zu verhindern. Diese Feststellung gilt für alle innerhalb des eigenen Internetangebotes gesetzten Links sowie für Fremdeinträge in interaktiven Diensten.


Datenschutz:

Dieses Angebot beinhaltet Möglichkeiten der Kommunikation und Datenübermittlung an uns. Alle übermittelten Daten, insbesondere personenbezogene Daten, werden absolut vertraulich behandelt und nur mit der ausdrücklichen Zustimmung der Betroffenen an Dritte weiter geleitet. Wir weisen darauf hin, dass der Datenschutz in offenen Netzen wie dem Internet nachdem derzeitigen Stand der Technik nicht vollständig gewährleistet werden kann. Wir schätzen Ihr Vertrauen, dass Sie uns entgegen bringen. Wir wenden äußerste Sorgfalt an, um Ihre persönlichen Daten zu schützen. 


Urheber / Kennzeichenrecht:

Alle genannten und evtl. durch Dritte geschützte Marken- und Warenzeichen unterliegen uneingeschränkt den Bestimmungen des jeweils gültigen Kennzeichenrechts und den Besitzrechten der jeweiligen eingetragenen Eigentümern. Allein aufgrund der Nennung ist nicht der Schluß zu ziehen, dass Markenzeichen nicht durch Rechte Dritter geschützt sind. Sämtliche Texte, Grafiken und Fotos sind urheberrechtlich geschützt. Veröffentlichungen nur mit Genehmigung der jeweiligen Rechtsinhaber. Jeglicher Mißbrauch wird verfolgt!


AGB


Mit dieser Aufgabe bieten wir Ihnen das Objekt und zugleich unsere Dienste als Makler an. Unser Angebot beruht auf den Angaben des Verkäufers, daher können wir keine Gewähr dafür übernehmen, dass alle Angebotsangaben richtig sind und das Objekt bei Zugang dieser Offerte noch verfügbar ist.

Der Inhalt ist vertraulich; Sie dürfen daher weder das Angebot, noch Einzelheiten daraus an Dritte, ohne unsere Einwilligung weitergeben, ansonsten haften Sie in voller Provisionshöhe.

Ein Maklervertrag kommt zustande, wenn Sie sich mit uns oder dem Eigentümer in Verbindung setzen. Die Provision ist auch verdient bei Abschluss eines gleichwertigen Geschäfts, das in Zusammenhang mit dem Angebot steht, von dem damit kein Gebrauch gemacht wird. Das Angebot gilt als unbekannt, sofern kein Widerspruch mit entsprechendem Nachweis unverzüglich schriftlich erfolgt.

Die angebotene Provision zahlen Sie nur, wenn ein Vertrag zustande kommt, selbst wenn wir bei Vertragsabschluss nicht mitwirken.

Die angebotene Provision zahlen Sie nur, wenn ein Vertrag zustande kommt, selbst wenn wir bei Vertragsabschluss nicht mitwirken.

Widerrufsbelehrung

Widerrufsrecht

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag des Vertragsabschlusses. Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns (Name, Anschrift, Telefonnummer, Fax, und E-Mail-Adresse hier einfügen) mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesenVertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist. Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden. 

Folgen des Widerrufs

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der  Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde  ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. 

Vergütung bei sofortiger Leistung

Haben Sie verlangt, dass die Dienstleistung während der Widerrufsfrist beginnen soll, so haben Sie  uns einen angemessenen Betrag zu zahlen, der dem Anteil der bis zu dem  Zeitpunkt, zu dem Sie uns  von der Ausübung des Widerrufsrechts hinsichtlich dieses Vertrags unterrichten, bereits erbrachten Dienstleistungen im Vergleich zum Gesamtumfang der im Vertrag vorgesehenen Dienstleistungen  entspricht.

Datenschutzerklärung

Die Betreiber dieser Seiten nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.

Verantwortliche Stelle im Sinne der Datenschutzgesetze ist:

Immobilienkontor Jakobsen UG

Hermsdorfer Damm 177

13467 Berlin

Telefon: +49 30 404 81 77

Fax:      +49 30 404 51 57

E-mail: mail@jakobsen-immobilien.de

 

Kontaktformular / Kommunikation per E-Mail

Die Nutzung unserer Website ist ohne Angabe personenbezogener Daten möglich.

Wenn Sie uns per Kontaktformular Anfragen zukommen lassen, erfolgt dies stets auf freiwilliger Basis. Ihre Anfragen werden in diesem Fall inklusive der von Ihnen angegebenen personenbezogenen Daten zur Bearbeitung der Anfrage bei uns gespeichert. Ihre Daten geben wir ohne Ihre Einwilligung grundsätzlich nicht an Dritte weiter.

Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

Datenverarbeitung nach Art. 6 Abs. 1 lit. b DS-GVO

Personen Daten:

Wenn Interessenten uns direkt oder über Portale, Daten wie Name, Anschrift, Emailadresse, Telefon/Handynummer senden, verarbeiten und speichern wir diese Daten

um den angefragten Zweck zu bearbeiten,

Personalausweisdaten, die uns Kaufinteressenten übermitteln, wegen der Geldwäschegesetzpflichten.

Allgemeine Daten

Beim Besuch unserer Website, senden Ihr Gerät automatisch Verbindungsdaten. z.B.

IP Adresse, Browser Art, Systemkonfiguration, Datum und Zeitangaben, zuvor

besuchte Webseite IP Adressen werden zum Erkennen und Abwehr von IT Angriffen gespeichert

und automatisch nach maximal 7 Tagen gelöscht.

 

Daten durch Dritte:

Wenn der Nutzer Daten übermittelt per Email und Telekommunikationsdienste an

Uns über Dritte, wie Immobilien, Anzeigen, Social-Media-Portalen, sowie Hausbaufirmen, sofern die Person

Ihre Daten bei diesen Dritten eingibt und in die Weitergabe ein gewilligt hat, werden diese an

uns übermittelt.  Die Datenverarbeitung und Übertragung ist begründet, um die Anfrage bearbeiten zu können.

 

Gesetzliche oder vertragliche Vorschriften oder berechtigtes Interesse BDSG, TMG + DSGVO § 13 TMG, § 26 BDSG, Art6 bis 11DS-GVO

Nach Art 6 Abs. 1 DSGVO und § 28 Abs 1 Nr. 1 BDSG ist keine extra Zustimmung zur Datenerfassung, Speicherung und Verarbeitung nötig, wenn Daten zur Vertragserfüllung oder vorvertragliche Maßnahmen erforderlich sind aufgrund Interessenabwägung des berechtigten Interesses, z. B. Rechtssicherheit(zur Wahrung der Makler Provisionsanspruchs im Hauptvertragsfall) die rechtliche Verpflichtung  besteht (Recht zur Identifizierung Legitimationsprüfung zur GwG § 11 (2), §8 Abs 2, 1) zudem sind Buchführungs-, Rechnungslegungs-, Aufbewahrungspflichten zu erfüllen § 140, 141 AO, § 238 –263 HGB, § 14 bis 14 c UstGBei Werbung (z.B. Info Newsletter Neuerung Immobilienthemen) an Bestandskunden ist keine Einwilligung erforderlich, wenn nach § 7 Abs. 3 UWG, wenn Info über Widerspruchsrecht Art 13,14 DSGVO nach Art 21 erfolgt ist.

 

Folge der Nicht-Bereitstellung der Daten Dann kann Immobilienkontor Jakobsen keine Immobilien-, Auftraggeber Daten und Haupt-Vertrags-Abschlüsse vermitteln.

 

Empfängerkategorien von Personen genutzte Kommunikationsdienste, für die zur Vertragserfüllung erforderliche Kommunikation per Telefon, Email, Brief, Mitteilungsdienst-Eigentümer(Verkäufer oder Vermieter) oder deren Bevollmächtigte, wie Notar bzw. Hausverwalter-Interessenten, die ernstes Miet-, Kaufinteresse bekunden Steuerberater/Buchhalter.

 

Bei Anfrage, Angebot, Besichtigung, Information Vertragserfüllung oder vorvertragliche Maßnahmen, z.B. Bearbeitung der Immobilienanfrage der Person Erhebung, Prüfung, Dokumentierung der Personenidentität von Immobilienkauf Interessenten Benachrichtigungen und Angebot von neuen Objekten an Bestandskunden Information über Besichtigungstermine und Termin Änderungen.

 

Vor/Bei Abschluss eines Kauf oder Mietvertrages:

Weiterleitung der personenbezogenen Daten bei Haupt Vertragsentwurf bei Kauf und Miete zukünftiger direkter Informationsaustausch zwischen Haupt Vertragspartnern zur Erfüllung der Buchhaltungspflichten.

 

Dauer der Speicherung, Aufbewahrungspflichten nach Steuer- und Handelsrecht,

§ 147 Abs. 2 i. V. m. Abs. 1 Nr.1, 4 und 4a AO, § 14b Abs. 1 UstG, § 8 GWG Rechnung 10 Jahre, Handels/Geschäftsbriefe 6 Jahre, Geldwäscheprävention 5 Jahre. Die Aufbewahrungsfrist beginnt mit Schluss des Kalenderjahrs der Aufstellung des Jahresabschlusses.

 

Rechte der betroffenen Person:

Sie haben das Recht, zu den betreffenden personenbezogenen Daten, kostenlos auf Auskunft, auf Berichtigung, auf Löschung, auf Einschränkung der Verarbeitung, auf

Widerspruch gegen die Verarbeitung, auf Datenübertragbarkeit, auf  Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde.

 

Wenn Sie die freiwillige Einwilligung zur Datenerhebung gegeben haben oder im Fall von Werbung von Immobilienkontor Jakobsen als Bestandskunde haben Sie das Recht, die Einwilligung jederzeit kostenlos zu widerrufen, ohne dass die Rechtmäßigkeit der Einwilligung die bis zum Widerruf bereits erfolgte Verarbeitung berührt.

 

Schutzmaßnahmen vor Manipulation, Verlust, Zerstörung, unberechtigtem Zugriff

Treffen wir und prüfen und passen diese regelmäßig an.

Wenn Immobilienkontor Jakobsen personenbezogene Daten für andere als für erhobenen Zwecke Verarbeiten, informieren wir betroffene Person vor Verarbeitung nach Abs 2 DSGVO.

.

 

Ihre Datenschutzrechte / Betroffenenrechte

Gemäß aktueller Rechtsprechung stehen Ihnen unter bestimmten Voraussetzungen in Bezug auf Ihre personenbezogenen Daten folgende Rechte zu:

Ein Recht auf Auskunft nach Art. 15 DS-GVO, ein Recht auf Berichtigung nach Art. 16 DS-GVO, und ein Recht auf Löschung nach Art. 17 DS-GVO.

Einwilligungen können nach Art. 7 DS-GVO jederzeit widerrufen werden.

Im Rahmen des Beschwerderechts nach Art. 77 DS-GVO besteht darüber hinaus die Möglichkeit, sich unter www.datenschutz-berlin.de an die zuständige Aufsichtsbehörde, den "Berliner Beauftragten für Datenschutz und Informationsfreiheit", zu wenden.

Unter den Voraussetzungen des Art. 20 DS-GVO haben Sie das Recht, Ihre Daten in einem strukturierten, gängigem und maschinenlesbarem Format zu erhalten.

Außerdem können Sie nach Art. 21 Abs. 1 DS-GVO der Datenverarbeitung aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, formfrei widersprechen.

Diesbezügliche Anfragen richten Sie bitte nach Möglichkeit an die oben genannte Postadresse "Abteilung Datenschutz".

Änderung unserer Datenschutzbestimmungen

Wir behalten uns vor, diese Datenschutzerklärung gelegentlich anzupassen, damit sie stets den aktuellen rechtlichen Anforderungen entspricht oder um Änderungen unserer Leistungen in der Datenschutzerklärung umzusetzen, z. B. bei der Einführung neuer Services.

Für Ihren erneuten Besuch gilt dann die neue Datenschutzerklärung.

Stand 24.05.2018